Jetzt anmelden...

Login
Passwort
Registrieren

PHP Tutorial #10

PHP Funktionen aufrufen

In PHP gibt es ein ganzes Arsenal an bereits vordefinierten Funktionen, die Sie benutzen können. Für viele Probleme gibt es damit schon fertige Lösungen.

Kommentare [0]

Stefan 07.02.2019

Infos zum Artikel

Kategorie PHP
Autor Stefan
Datum 07.02.2019

Thema in Kurzform

  • Funktionen sind spezielle Anweisungen, die jeweils ganz bestimmte Aufgaben erfüllen, wenn Sie ausgeführt werden.
  • Über die Funktionsdefinition erfahren wir, wie eine Funktion korrekt einzusetzen ist.

Erste Beispiele

Um eine Funktion einzusetzen, brauchen Sie deren Namen, runde Klammern direkt neben dem Namen und gegebenefalls etwas in den runden Klammern (Parameter). Jede Anweisung wird am Ende natürlich noch mit einem Semikolon ; abgeschlossen.

Die Funktion phpinfo

Die erste PHP-Funktion, die wir hier vorstellen, heißt phpinfo. Wenn wir diese Funktion ausführen, erhalten wir eine detaillierte Auflistung der PHP-Konfiguration auf dem laufenden System im Browser angezeigt. Nice to know, insbesondere dann, wenn es darum geht, die PHP-Version des Systems in Erfahrung zu bringen.

phpinfo();
PHP Funktionen aufrufen

Die Funktion intval

Eine andere für's Programmieren wirklich nützliche Funktion ist intval. Damit können Sie einen Wert in den Datentyp Integer konvertieren.

Wir wollen uns anhand dieser Funktion den grundsätzlichen Aufbau von PHP-Funktionen genauer anschauen. Zunächst einmal die Funktion im konkreten Code-Einsatz:

$zahl = 27.7;
$zahl = intval($zahl);
echo 'Die Variable $zahl hat nun den Integer-Wert von ' . $zahl;

Am Bildschirm sehen wir nun folgende Ausgabe:

Die Variable $zahl hat nun den Integer-Wert von 27

Was ist hier passiert?

Wir haben in der ersten Zeile zunächst eine Variable namens $zahl mit dem Double-Wert von 27.7 definiert.

In Zeile 2 verwenden wir die Funktion intval und geben in der runden Klammern den Wert an, der nach Integer konvertiert werden soll (der Wert wird in unserem Fall von der Variablen $zahl gehalten). Aus dem Double-Wert 27.7 wird durch Einsatz der Funktion der ganzzahlige Integer-Wert von 27. Alles rechts vom Komma schneidet die Funktion gnadenlos ab. Gerundet wird nicht! Der Wert 27 wird dann wiederum in der Variablen $zahl gespeichert.

Am Ende geben wir das Ganze mit etwas echo-Smalltalk (Zeile 3) am Bildschirm aus

Funktionsdefinition

Jede Funktion besitzt eine Funktionsdefinition. Das ist eine Art „Bauplan“, der vorschreibt, wie eine Funktion funktioniert und wie sie zu benutzen ist. Für intval sieht die Funktionsdefinition nun folgendermaßen aus:

PHP Funktionsdefinition

Rückgabetyp

Am Beginn jeder Funktionsdefinition steht ein Rückgabetyp: Eine Funktion kann nach ihrem Aufruf einen Wert zurückgeben und der Rückgabetyp gibt den Datentyp eben dieses Werts an.

Die Funktion intval gibt nach Ihrem Aufruf eine Ganzzahl (int) zurück. Was wir mit diesem zurückgegebenen Wert anstellen, ist unsere Sache. Wir können ihn in einer Variablen speichern (so haben wir es oben gemacht) oder auch mit echo einfach auf dem Bildschirm ausgeben. Wir können ihn auch ganz ignorieren und nichts damit anstellen. Dann verschwindet der zurückgegebene Wert im Nichts.

Funktionen können neben Integer auch Double-Werte, Boolean, Strings und andere Datentypen zurückliefern. Wird kein Wert zurückgeliefert, lautet der Rückgabetyp void, was soviel bedeutet wie "nichts kommt zurück".

Parameterliste

In den runden Klammern stehen die Parameter. Das sind bestimmte Informationen, welche die Funktion erwartet bzw. die wir ihr übergeben müssen, damit sie funktionieren kann.

Die Funktionsdefinition schreibt vor, wie viele Parameter-Werte die jeweilige Funktion erwartet. Auch der Datentyp, den diese Werte haben müssen, ist angegeben. Steht anstatt des Datentyps die Bezeichnung mixed, bedeutet dies, dass der Parameter-Wert in Bezug auf den Datentyp nicht festgelegt ist.

Steht der Parameter innerhalb eckiger Klammern, ist er optional, das heißt, er ist nicht zwingend erforderlich; ansonsten ist er verpflichtend für die Ausführung der Funktion und darf nicht weggelassen werden.

Angewandt auf die Funktion intval

Analysieren wir nun konkret die Funktiondefinition der Funktion intval, wie sie in der Grafik oben abgebildet ist:

  • Der Rückgabewert von intval ist int, was ja logisch ist, da der Sinn der Funktion intval die Lierferung einer Ganzzahl ist.
  • Gemäß Funktionsdefiniton von intval, hat die Funktionen einen Pflicht-Parameter! Auch das ist sehr logisch, da die Funktion überhaupt erst einen Wert bekommen muss, ehe sie ihn nach Integer konvertiert. Dieser Parameter kann verschiedene Datentypen haben, da mixed. So können wir etwa den double-Wert 27.7 wie auch den String "27.7" nach Integer umwandeln. Selbst ein boolean-Wert kann nach Integer konvertiert werden (true und false werden zu 1 bzw. 0).
  • Wir können außerdem erkennen, dass die Funktionen einen optionalen Parameter ermöglicht, der vom Typ int sein muss. Wir können diesen aber hier ignorieren; er wird lediglich für die verschiedenen Zahlensysteme (binär, hexadezimal, oktal) benötigt.

Die Funktionsreferenz

Es gibt in PHP unzählige vordefinierte Funktionen. Wie immer gilt: Sie müssen nicht alles auswendig können. Aber Sie sollten wissen, wo Sie eine gesuchte Funktion finden können. Die erste Quelle hierfür stellt die offizielle Website von PHP dar, auf der Sie sehr einfach nach allen Funktionen (und sonstigen PHP-Themen) suchen können. Geben Sie einfach rechts oben im Suchfeld der Seite die gesuchte Funktion ein:

PHP Funktionen aufrufen

Sobald Sie auf die gefundene Funktion geklickt haben, gelangen Sie zu einer sehr genauen Beschreibung der Funktion mitsamt Beispielen und der Funktionsdefiniton:

PHP Funktionen aufrufen

Übungen

einfach

Suchen Sie die Funktionsdefiniton der Funktion strlen auf php.net und lesen Sie sich die Beschreibung der Funktion durch. Welchen Zweck erfüllt die Funktion?

Lösung ein-/ausblenden

mittel

Analysieren Sie die Funktionsdefinition der Funktion var_dump und testen Sie die Funktion anschließend!

Lösung ein-/ausblenden

Kommentar schreiben

Nur angemeldete und aktivierte Benutzer können kommentieren.

Alle Kommentare

Es gibt bislang noch keine Kommentare zu diesem Thema.

Funktionen für Variablen

In PHP stehen verschiedene Funktionen speziell fürs Variablen-Handling bereit.

Funktionen für Arrays

Für das Handling von Arrays gibt es mehrere nützliche Funktionen.

Verzweigungen

Ohne Verzweigungen wäre kaum ein sinnvolles Programm möglich.

FALCONBYTE.NET

Handmade with 🖤️

© 2018, 2019 Stefan E. Heller

Impressum | Datenschutz

facebook programmieren lernen twitter programmieren lernen youtube programmieren lernen